BELCOTEX® Fasern

BELCOTEX® Stapelfasern sind ideale Ausgangsprodukte für Vliesstoffe, technische Papiere und faserverstärkte Kompositwerkstoffe. BELCOTEX® Fasern sind als SC - Kurzstapelfasern und LC - Langstapelfasern erhältlich.

BELCOTEX® 110 Fasern wurden für die Herstellung hochwertiger und langlebiger Vliesstoffe, technischer Papiere und Filze entwickelt, bei denen die Funktionalität als Hitze- und Brandschutz-, Isolations- und Dichtungsmaterial im Vordergrund steht.

  • Mittlerer Faserdurchmesser 9µm
  • Schmelzbereich > 1500°C

BELCOTEX® 225 Fasern wurden speziell für Anwendungen entwickelt, in denen insitu hohe mechanische Kräfte, z.b: Vibrationen und/oder Drücke bei hohen Temperaturen auftreten. BELCOTEX® 225 ist deshalb besonders für die Faserverstärkung von Verbundwerkstoffen sowie für die Hochtemperaturfiltration, komplexe Hitze- und Brandschutzanwendungen und Isolationsaufgaben geeignet.

  • Mittlerer Faserdurchmesser 7.5µm
  • Schmelzbereich > 1500°C


  • Faserlängen erhältlich von 3 bis 26 mm
  • Hohe Einzelfaserfestigkeit
  • Sehr gutes Faserdispersionsverhalten
  • Entwickelt u.a. für die Herstellung von technischen Papieren und Filzen, Platten, Formteilen, Spritz- und Gießmassen sowie Gießformen, MMC, FMC u.a.

  • Faserlängen 34 bis 130 mm
  • Hohe Einzelfaserfestigkeit
  • Sehr gutes Faserdispersionsverhalten
  • Entwickelt u.a. für Nadelvliesstoffe nach dem aerodynamischen oder Krempelvliesverfahren


Märkte


Automobilbau
Schiffbau
Flugzeugbau
Schienenfahrzeugbau


Stahlindustrie
NE-Metallindustrie
Industrieofenbau
Haushaltgeräteindustrie


Bautechnischer Brandschutz